Lichteler Landturm

         

   Der Lichteler Landturm bei Creglingen ist 15 Meter hoch,
   buckelartig  gedrungen und ist seit 1910 im Besitz des
   Schwäbischen  Albvereins. Er ist ein markanter Zeuge der ehemaligen
   Rothenburger Landhege und dürfte um das Jahr 1430 erbaut worden sein.
   Im oberen Bereich befinden sich zwei gemütliche Turmstuben mit
   Landwehrmalerei, die für Feste und Feiern genützt werden können;
   sie bieten für 60 Personen Platz. Führungen und Infos:
   Albert Stein, Landturm, 97993 Creglingen-Lichtel, Tel. 07939/483 .

 
    mehr... Informationen

   Der Lichteler Landturm  Zum Landturm




Wir grüßen unsere Gäste!

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online